Kindermeilen-Start in Hesperingen

Anlässlich der Sitzung des Vorstandes vom Internationalen Klimabündnis wurde die Kampagne “Klimameilen; Op Kannerféiss duerch d’Welt 2019” offiziell  gestartet. Dabei waren kleine Klimaschützer aus der Maison Relais “Heesprenger”. Sie werden in den nächsten Monaten fleissig Klimameilen sammeln. Zu Fuss, per Fahrrad oder Roller, zeigen Sie uns wie man Wege klimafreundlich zurücklegt. 3000 Kinder aus Luxemburg mit insgesamt mehr als 50.000 Kindern aus 8 Ländern haben sich bereits angemeldet. Am Ende des Jahres werden die gesammelten Kindermeilen anlässlich der UN-Klimakonferenz in Santiago de Chile offiziell überreicht.

Die Sitzungen des internationalen Vorstandes finden regelmässig in einer anderen europäischen Stadt statt. Auf Anregung von Robert Leven, Sekretär des internationalen Vorstandes, fand am letzten Dienstag diese Sitzung in Hesperingen statt. Nach einer Besichtigung des Oekodreiecks, welches einen bleibenden Eindruck hinterliess, ging es am nächsten Vormittag mit interessanten Beiträgen weiter.

Unsere Gemeinde ist Mitglied im Klimabündnis Lëtzebuerg und freut sich über die bei uns stattgefundene Sitzung.

Im Mai dieses Jahres wird auch die Plénière vom Klimabündnis Lëtzebuerg im Foyer des CELO zusammenkommen.